Spiel mir das Lied vom Glück

Alexandra Gauger hat ihre Bühnenfigur Frl. Cäsar in Rente geschickt und überrascht im neuen Programm als sie selbst! Ein komischer und musikalischer Abend mit Geschichten aus ihrem Leben, die der Gauger in lockerem Erzählstil aus dem Pünktchenkleid purzeln.

So stellt sie fest, dass sie sich mit ihrer Heirat, einen nicht eingeplanten Migrationshintergrund eingefangen hat und dass sie nun dringend eine Umschulung zur second hand Migrantin benötigt um in Deutschland noch klar zu kommen.

Auf den Schleichwegen des Glücks trifft sie ihr heiß geliebtes inneres Schwein dass nur mit einer Hymne zu bändigen ist und sie bemerkt dass es von Vorteil ist , wenn manch einer beim Wort prokrastinieren denkt, man sei beschäfftigt!

Na Gott sei Dank! Denn man braucht schon einen langen Atem bis alle glücklich sind und das gilt vor allem für einen selber. Denn irgendwas ist halt immer , aber dieses Irgendwas kann einfach so schön sein. Eins ist sicher, viele unterschiedliche Töne hat das Glück und dieses verrückte Huhn mit Megastimme trifft sie alle!

 


Aktuelles Programm: "Amore und Problemi"